Beiträge von Abdullah Öcalan

Das Friedens- und Demokratieproblem der Gesellschaft

PARADIGMA
0
Im vierten Kapitel des Buches »Soziologie der Freiheit« geht Öcalan auf die Entstehung der sogenannten gesellschaftlichen Frage ein. Darin analysiert er insgesamt zwölf verschiedene miteinander verwobene Probleme der Gesellschaft: von Macht und Staat, über Ökologie, bis zur Frage der Demokratie. Mit dem Krieg in der Ukraine ist die Frage des…

Das Militarismusproblem der Gesellschaft

PARADIGMA
0
Mit »Soziologie der Freiheit«, dem dritten Band des »Manifest der demokratischen Zivilisation« stellt Abdullah Öcalan seine Methode für die Lösung der drängendsten Probleme des 21. Jahrhunderts vor. Die Ideen und Konzepte darin leisten wichtige Beiträge zur globalen Debatte um einen neuen Sozialismus. Für die kurdische Freiheitsbewegung sind die darin entwickelten…

Über die Rückkehr zur Sozialökologie

So wie das System die gesellschaftliche Krise in das Chaosintervall geführt hat, so hat auch die Umwelt begonnen, in Form von lebensbedrohen­den Katastrophen S.O.S.-Signale auszusenden. Krebsartig wuchernde Städte, verschmutzte Luft, die durchlöcherte Ozonschicht, das rapide beschleunigte Aussterben von Tier-und Pflanzenarten, die Zerstörung der Wälder, die Verschmutzung der Gewässer durch Abfälle,…
Menü